Newsarchiv

Januar 2011

Neue PDA Funktionalitäten für Prüflabore

Mit einem PDA mit integrierter Kamera können Anwender unserer Labormanagementsoftware auch Bilder, beispielsweise vom Messaufbau oder den Prüfergebnissen direkt erstellen und den durchgeführten Messungen in Echtzeit zuordnen. Dies reduziert die verwechslungsbedingte Fehleranfälligkeit und senkt den administrativen Aufwand im Prüflabor. Aktuelle Daten und Ergebnisse stehen sofort zur Verfügung. Gleiches gilt für die Photodokumentation von Prüflingen und Zubehör beim Wareneingang. 


Ebenfalls neu über den PDA verfügbar ist das mobile Logbuch. Damit können Sie beispielsweise Auffälligkeiten bei den Prüfungen dokumentieren. Oder festhalten -  beispielsweise beim Schichtwechsel - wo Ihre Kollegen weitermachen sollen.


Auch Spezialanwendungen wie die Plausibilitätsprüfung von Messsystemen mit direkter Übertragung der Messergebnisse sind jetzt über PDA integrierbar. Wenn Prüfeinrichtungen für Vibrationsprüfungen mit Hilfe eines externen Beschleunigungsmessers validiert werden sollen, kann der Beschleunigungsmessers über den PDA angesteuert und dessen Messwerte ausgelesen werden. Die Übernahme der Werte in die Labormanagementanwendung zur Dokumentation erfolgt ebenfalls direkt auf dem PDA. Sämtliche Daten, Bilder und Ergebnisse werden, falls möglich, per WLAN direkt in die Datenbank der dacore Anwendung übertragen.