Newsarchiv

März 2010-1

München, Heike Kappelt

Suchfunktion„Expertensuche“ komplett webfähig und mehrsprachig verfügbar

Beliebige Suchabfragen formulieren, willkürliche Zusammenhänge finden und nutzerdefiniert sortieren

Ab sofort können Neu- und Bestandskunden der dacore Datenbanksysteme AG die intuitive, jetzt auch mehrsprachige Suchfunktion „Expertensuche“ komplett im Internet nutzen. Bedienbarkeit und Benutzerführung sind identisch und ebenso einfach wie bei der bereits eingeführten Desktop Anwendung.

Auf bestehende  Applikationen der Labormanagementsoftware von dacore kann die neue Suchfunktion einfach und sicher aufgesetzt werden. Die neue Internet-Funktion ermöglicht die Online-Suche nach willkürlichen Zusammenhängen, Objekten oder Schlagwörtern, ohne dass der Anwender Vorkenntnisse von bestehenden Strukturen und Zusammen-hängen haben muss. Beliebige Suchabfragen lassen sich sehr schnell und effizient durchführen. Für alle Felder und Verknüpfungen können frei definierbare Filterkriterien angewendet werden, die Ergebnisse lassen sich nutzerdefiniert darstellen und sortieren.

Neu ist auch die Möglichkeit, im Web komplexe Suchabfragen als Musterabfragen für sich ändernde Objektinhalte zu speichern. Darüber hinaus können Standardabfragen für andere Anwender veröffentlicht werden. Diese können sich beispielsweise alle Messmittel anzeigen lassen, mit denen seit der letzten Kalibrierung bestimmte Prüfungen durchgeführt wurden oder alle Prüfungen mit Abweichungen bei bestimmten Messungen. Der Anwender braucht nur noch einzelne Kriterien (Datum, Kunde etc.) ändern und erhält sofort eine Ergebnisliste aus dem Web, die er in Excel exportieren kann.

Ein weiteres Highlight: Wer über die Rechte und die entsprechenden Funktionalitäten verfügt, kann im Web auch direkt zu den Objekten springen, die er bearbeiten möchte.